Auto

Für welchen Autoführerschein interessierst du dich?

Autoführerschein – B (beinhaltet ab 01.04.2021 Schlüsselzahl B197)

Details:

  • Beinhaltet AM, L
  • ab 18 Jahre
  • ab 17 Jahre bei begleitetem Fahren

Kraftfahrzeuge zur Beförderung mit nicht mehr als acht Sitzplätzen außer dem Fahrersitz und mit einer zulässigen Gesamtmasse bis max. 3.500 kg (auch mit Anhänger mit einer zulässigen Gesamtmasse bis. max. 750 kg oder mit einer zulässigen Gesamtmasse von mehr als 750 kg, sofern die zulässige Gesamtmasse der Kombination aus Auto und Anhänger 3.500 kg nicht übersteigt).

Praktische Grundausbildung und Sonderfahrten:

  • Grundausbildung je nach Fahrfertigkeiten und -fähigkeiten des Schülers.
  • Die Ausbildung kann ab 01.04.2021 sowohl auf einem Schaltfahrzeug als auch auf einem Fahrzeug mit Automatikgetriebe absolviert werden. Wichtig hierbei–>es müssen mind. 10 Fahrstunden auf einem Fahrzeug mit Schaltung absolviert werden, danach eine 15 minütige Fahrt im real Verkehr zur Eignung mit Schaltung durch den Fahrlehrer abgesegnet durch eine Bescheinigung, die dann zur Führerscheinprüfung mit vorgelegt werden muss. Die Fahrstunden können individuell in die Ausbildung eingebunden werden, dass heißt, es werden Grundfahraufgaben wie Parken und Wenden, Fahrzeugbeherrschung und Überland-/ Autobahnfahrten direkt schon mit eingebunden, sodass nicht mehr Fahrstunden als notwendig absolviert werden müssen.
  • 5 Stunden Überlandfahrten
  • 4 Stunden Autobahnfahrten
  • 3 Stunden Nacht- bzw. Dämmerungsfahrten

Theoretischer Grundstoff und Zusatzstoff:

  • 12 Stunden Grundstoff
  • 2 Stunden Zusatzstoff

Autoführerschein – B – #FutureReady

Details:

  • Beinhaltet AM, L
  • ab 18 Jahre
  • ab 17 Jahre bei begleitetem Fahren

Kraftfahrzeuge zur Beförderung mit nicht mehr als acht Sitzplätzen außer dem Fahrersitz und mit einer zulässigen Gesamtmasse bis max. 3.500 kg (auch mit Anhänger mit einer zulässigen Gesamtmasse bis. max. 750 kg oder mit einer zulässigen Gesamtmasse von mehr als 750 kg, sofern die zulässige Gesamtmasse der Kombination aus Auto und Anhänger 3.500 kg nicht übersteigt). Führerschein rechtliche Bedingungen: Automatikeintrag

Praktische Grundausbildung und Sonderfahrten:

  • Grundausbildung je nach Fahrfertigkeiten und -fähigkeiten des Schülers
  • 5 Stunden Überlandfahrten
  • 4 Stunden Autobahnfahrten
  • 3 Stunden Nacht- bzw. Dämmerungsfahrten

Theoretischer Grundstoff und Zusatzstoff:

  • 12 Stunden Grundstoff
  • 2 Stunden Zusatzstoff

Autoführerschein – B – Führerschein rechtliche Bedingungen: Automatikeintrag

Details:

  • Beinhaltet AM, L
  • ab 18 Jahre
  • ab 17 Jahre bei begleitetem Fahren

Kraftfahrzeuge zur Beförderung mit nicht mehr als acht Sitzplätzen außer dem Fahrersitz und mit einer zulässigen Gesamtmasse bis max. 3.500 kg (auch mit Anhänger mit einer zulässigen Gesamtmasse bis. max. 750 kg oder mit einer zulässigen Gesamtmasse von mehr als 750 kg, sofern die zulässige Gesamtmasse der Kombination aus Auto und Anhänger 3.500 kg nicht übersteigt). Führerschein rechtliche Bedingungen: Automatikeintrag

Praktische Grundausbildung und Sonderfahrten:

  • Grundausbildung je nach Fahrfertigkeiten und -fähigkeiten des Schülers
  • 5 Stunden Überlandfahrten
  • 4 Stunden Autobahnfahrten
  • 3 Stunden Nacht- bzw. Dämmerungsfahrten

Theoretischer Grundstoff und Zusatzstoff:

  • 12 Stunden Grundstoff
  • 2 Stunden Zusatzstoff

Autoführerschein mit Anhänger – BE

Details:

  • nur mit Klasse B
  • ab 18 Jahre
  • ab 17 Jahre bei begleitetem Fahren

Kombinationen, die aus einem Zugfahrzeug (Auto, Klasse B) und einem Anhänger oder Sattelanhänger bestehen.
Das zulässige Gesamtgewicht des Anhängers darf mehr als 750 kg, jedoch nicht mehr als 3.500 kg betragen. Die Fahrzeugkombination aus Auto und Anhänger darf maximal 7.000 kg betragen.

Praktische Grundausbildung und Sonderfahrten:

  • 3 Stunden Überlandfahrten
  • 1 Stunde Autobahnfahrt
  • 1 Stunde Nacht- bzw. Dämmerungsfahrt

Autoführerschein B mit Schlüsselzahl 96

Details:

  • nur mit Klasse B
  • keine eigene Fahrerlaubnisklasse
  • ab 18 Jahre
  • ab 17 Jahre bei begleitetem Fahren

Kombination, die aus einem Zugfahrzeug (Auto, Klasse B) und einem Anhänger (zulässiges Gesamtgewicht des Anhängers mehr als 750 kg) mit einer zulässigen Gesamtmasse zwischen 3.500 kg und 4.250 kg. Es ist keine Prüfung erforderlich.

Praktische Ausbildung:

  • 3,5 Stunden

Theoretische Ausbildung:

  • 3,5 Stunden