Wir, die Fahrschule Matthäi, sind nun schon seit fast 20 Jahren ein mittelständiges Unternehmen mit Hauptsitz in Lauf an der Pegnitz. Der Gründer, Diethard Matthäi (alias Diddi), hatte den Betrieb der Fahrschule erstmals im August 1995 gestartet. Als alter „Laufer“ war er hier auch schon ziemlich bekannt.

Im Jahre 2009 kam Marcel, Diddis Sohn, frisch aus der Fahrlehrerschule und wurde direkt in die Fahrschule integriert, in der er bis Juni 2010 sein Praktikum als Fahrlehrer der Klassen B und BE absolvierte.
Er wurde im Juli 2010 fest übernommen und konnte sogar in unserer Partner-Fahrschule „Heiko Matthäi“ mit Sitz in Nürnberg Erfahrungen sammeln.
Im März 2012 folgte der Fahrlehrerschein für die Motorradklassen – somit konnte Marcel nun auch unsere Motorradfahrschüler ausbilden und Diddi etwas entlasten.

Aufgrund der hohen Nachfrage war es möglich, im Mai 2013 in Röthenbach a. d. Pegnitz einen zweiten Standort zu eröffnen, um damit unseren Fahrschülern dort die Möglichkeit zu geben, Unterrichte zu besuchen und Anfahrweg und Zeit nach Lauf zu sparen.
Seit Oktober 2013 führt nun Marcel erfolgreich das Unternehmen fort, Diddi ist selbstverständlich immer noch mit unterwegs und bildet auch weiterhin seine Schützlinge aus und steht mit Rat und Tat an Marcels Seite.